• „Kunst im Stadtraum – DDR Kunst im Kontext“

    C. Blümel - geführte Tour in Potsdam

    Die Landeshauptstadt Potsdam lädt alle Interessierten zu geführten Kunsttouren mit der Potsdamer Künstlerin Christine Blümer unter dem Thema: Kunst im Stadtraum – DDR Kunst im Kontext ein.

    Der Auftakt dieser vom Fachbereich Kultur und Museum initiierten Reihe thematischer Kunsttouren zum Umgang mit „Kunst im öffentlichen Stadtraum – DDR Kunst im Kontext“ beginnt am Sonntag dem 16. Juni um 10 Uhr.
    Treffpunkt ist an der „Postmeilensäule“, Kunstwerk von Jürgen von Woyski, Standort: Lange Brücke / Hotel Mercure. Die erste ca. 2,5 stündige Kunsttour wird über den Neuen Lustgarten entlang der Havel auf die Freundschaftsinsel führen.
    Die zweite Kunsttour trifft sich am So., dem 30. Juni 2019, um 10 Uhr am Obelisk auf dem Alten Markt. Hier beginnt die Führung am Alten Markt, dann geht es über die Innenstadt zur Havelbucht.

    Die Teilnahme an den jeweiligen Führungen ist kostenlos.

    Die Führung „Kunst im Stadtraum“ richtet den Fokus vorrangig auf die öffentlichen Bildwerke, deren Entstehungsgeschichte zwischen 1960 bis 1989 liegt. Viele kennen sie vom Vorbeigehen, für manche Potsdamer sind sie vertraut seit Kindertagen. 

    Flyer zu Potsdamer Kunstinstitutionen & Publikationsreihe zur Kunst im öffentlichen Raum

    Foto: Landeshauptstadt Potsdam, Inga Farina Petzold

    KUNST POTSDAM informiert mit einem Flyer und dieser Webseite über Kunstausstellungen und -veranstaltungen Potsdamer Museen, Ausstellungshäuser, Galerien sowie Künstlerhäuser und Projekträume der bildenden Kunst.

    Den kostenfreien Flyer mit Kurzprofilen Potsdamer Kunstinstitutionen, Anfahrt und Servicedaten sowie die Publikationsreihe "Kunst im öffentlichen Raum" (kleine Schutzgebühr) erhalten Sie u. a. in den Potsdamer Tourist Informationen.

    2016 vervollständigte die Landeshauptstadt Potsdam ihre dreiteilige Publikationsreihe „Kunst im öffentlichen Raum“ über die öffentliche Kunstlandschaft in Potsdam. Das anschauliche Kompendium der über 150 städtischen Kunstwerke stellt mit detailreichen und ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Kunstwerke auch eine kompakte kultur- und kunsthistorische Führung durch das Potsdam der 70er Jahre bis in die aktuelle Gegenwart dar.

    Viel Spaß beim kunstvollen Erkunden der Landeshauptstadt Potsdam!

    > Details zur Kunst im öffentlichen Raum Potsdams unter:
    www.potsdam.de
Laufende Veranstaltungen
Kommende Veranstaltungen